Fangree Productions:
Navigation
Startseite
Forum
Kontakt
Download
Impressum

News Kategorien

Fotogalerie

Rundspruch FFN
Rundspruch WDS

Luflinie Messen
Locator anzeigen
KFZ Kennzeichen

Gateway + Verlinkung
Gatewayliste
GW Störliste
Gateway anmelden
Gatewaykarte
GW-Daten ändern

--------------------

Verlinkungsliste
Verlinkung anmelden
VL-Daten ändern

Hilfe + Anleitungen
Wissenswertes
Security System 1.9.0 © 2006-2008 by BS-Fusion Deutschland
Thema ansehen
 Thema drucken
Freenet ( Funkanwendung )
Jens MD
Freenet (Funkanwendung)






Dies ist eine gesichtete Version dieser SeiteDetails zeigen/verstecken




Wechseln zu: Navigation, Suche


Freenet ist ein Produktname der Firma Motorola und bezeichnet eine Jedermannfunkanwendung, die im Jahre 1996 auf Drängen der Firma Motorola in einem Teilbereich der freigewordenen Frequenzen des ehemaligen Mobilfunk-B-Netzes eingerichtet wurde.

Für das Freenet waren ursprünglich nur drei Kanäle im 12,5 kHz Raster freigegeben. Im Januar 2007 wurde der Frequenzbereich um weitere drei Kanäle erweitert.

Zugelassen sind ausschließlich Handfunkgeräte, wobei eine Strahlungsleistung von 500 mW ERP nicht überschritten werden darf. Der Passus, dass nur Geräte mit fest installierter Antenne benutzt werden dürfen, ist in der Vfg 1 / 2007 ersatzlos entfallen. Eine realistische Reichweite von 500 m bis 1 km ist damit zu erreichen. Signaldämpfungen durch Hindernisse (Häuser, Bäume usw.) sind nicht so hoch wie bei den auf höheren Frequenzen angesiedelten Jedermannfunkanwendungen SRD und PMR446.

Zielgruppe von Freenet sind vor allem semiprofessionelle Nutzer. Der relativ hohe Gerätepreis hat Privatnutzer größtenteils von dieser Funkanwendung ferngehalten. Es hat sich der Einsatz von modifizierten Amateurfunkgeräten etabliert, die gegen die Zulassungsbeschränkungen des Freenet verstoßen und damit Messeinsätze der Bundesnetzagentur nach sich ziehen können, falls Störungen verursacht werden. Daher wird die Verwendung von echten Freenet-Geräten empfohlen.

Um sich Neubelegungen des Frequenzbandes offen zu halten, hatte die Bundesnetzagentur die Nutzung ursprünglich bis Ende des Jahres 2005 befristet. Nach einer Verlängerung gilt die Frequenzzuteilung für Freenet jetzt bis zum 31. Dezember 2015.



Inhaltsverzeichnis [Verbergen]
1 Kanaltabelle
2 Gateways
3 Freenet im Ausland
4 Weblinks


Kanaltabelle[Bearbeiten]

Freenet 1: 149,0250 MHz

Freenet 2: 149,0375 MHz

Freenet 3: 149,0500 MHz

Freenet 4: 149,0875 MHz

Freenet 5: 149,1000 MHz

Freenet 6: 149,1125 MHz

Gateways[Bearbeiten]

Seit neustem ist es möglich, über HF-Gateways weite Distanzen via Internet zu überbrücken. Hier wird ein Programm (z. B. eQSO oder FRN) eingerichtet, welches die empfangenen Audiosignale vom CB-Funk-, PMR-, Freenet oder SRD-Funkgerät ins Internet überträgt und an einem anderen Ort über ein CB-Funk-, PMR-, Freenet- oder SRD-Funkgerät wieder aussendet (siehe auch VoIP).

Freenet im Ausland[Bearbeiten]
 
Springe ins Forum:
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Radiostatus
Chat Vorschau
Hier gehts zum Chat
 
Geburtstage im Juli
02.07 Thorsten - H... (45)
03.07 Redteddy (39)
04.07 13MR677 (73)
07.07 13CAR16 (45)
08.07 Speedfire Do... (31)
10.07 Wetterfrosch (51)
10.07 PaulHofOFR (44)
12.07 Magnum 59 (71)
12.07 Kymei (63)
15.07 Alex1507 (41)
16.07 Heiko Hellmuth (35)
18.07 DDH775 (39)
bd  19.07 CB Goldapfel (45)
21.07 Andy (34)
23.07 Spreewaldjaeger (51)
29.07 powerlux (50)
31.07 AlexBochum (28)
31.07 blechpatscher (47)
Foren Themen
Neueste Themen
Gateways über Web-SD...
Update der Switcher ...
Phonecaster
Passwort für Teamspeak
Neues Gateway Duisbu...
Heißeste Themen
Keine Themen erstellt
Online Information