Juni 29 2016 23:49:57
Menü
Startseite
Diskussionsforum
News Kategorien
Kontakt
Suche
Chat
Download
Impressum
_________________

Fotogalerie
Funkertreffen Bilder
_________________

Rundspruch FFN
Rundspruch WDS
_________________

Luftlinie messen
Locator anzeigen
KFZ-Kennzeichen
_________________

TS2 Schnell-Connect
Hilfe + Anleitungen
Gateway + Verlinkung
Gatewayliste
GW Störliste
Gateway anmelden
Gatewaykarte
GW-Daten ändern

--------------------

Verlinkungsliste
Verlinkung anmelden
VL-Daten ändern

Wissenswertes

Wir sind auch erreichbar unter:

TeamSpeak3: voice.ts-ffn.net Port 9987 / Klick hier zum Connect

Mumble: voice.mumble-funk.de Port 64738 / Klick hier zum Connect

FreeRadioNetwork: freiesfunknetz.org Port 10024

eQSO: freiesfunknetz.org Port 10023

Unsere Partner

>Partner werden<


Top 50 & Service
Listinus Toplisten

Selbstbau Modem
Com-Port Modem zum selber bauen

Hier findest du nun 3 Schaltbilder die dir verdeutlichen wie ein einfaches Com-Port-Modem aufgebaut wird.Alle 3 Schaltbilder ergeben den gleichen Sinn.Nimm einfach das wo du am besten von der Zeichnung her verstehst.

Bitte auswählen und draufklicken:

Schaltplan 1


Schaltplan 2


Schaltplan 3



- PTT Info
Beim 9-Poligen Stecker (DB9) Com Port bei (RTS) auf Pin 7 und GND (Masse) auf Pin 5 belegen
Sollte die Software statt RTS nur DTR verwenden, so ist am DB9 PIN 4 bzw. am DB25 PIN 20 anzuschliessen

_________________________________________________________________________


TRANSISTORBELEGUNG BC 547
(Bei Sicht auf die Beschriftung mit den Anschlüssen nach unten )


links => Emitter
Mitte => Basis
rechts => Kollektor


_________________________________________________________________________


Für das Modem benötigst du:


1 x Widerstand 2,2k oder 10k
1 x Diode 1N4148
1 x Transistor BC 547 oder Vergleichstyp.
2 x Stereo Klinkenstecker 3,5mm (Soundkarte)
1 x Mono Stecker (Funkgerät externer lautsprecherausgang)
1 x 9Pol. Comport Stecker

_________________________________________________________________________


Die Schaltung kannst du :
-in einem RS232 /Com-Port Stecker) verbauen.Da gibt es normalerweise genügend Platz für den Transistor,Diode und Widerstand.

-in einem Plastikgehäuse oder auf einer Lochrasterplatine aufbauen.


So kann dein fertiges Kabel aussehen:



- Welche Belegung dein Funkgerät hat, findest du hier:

http://www.ts-windsbach.de/viewpage.php?page_id=115

Countdown
FreiesFunkNetz Rundspruch noch

am 17. Juli 20Uhr im Gatewayraum 1
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Online Information
Radiostatus
Geburtstage im Juni
01.06 Hermann (86)
06.06 AdlerFrank (50)
09.06 DBW506 (49)
10.06 GordonWHV (40)
16.06 dls1mk (44)
18.06 DMS222 (49)
18.06 DJ (45)
18.06 President (52)
21.06 Amazone (51)
21.06 AmazoneBerlin (51)
23.06 DDM681 - Dan... (35)
25.06 Silberdistel (68)
26.06 Adler (45)
27.06 13 Nachtfalk... (47)
27.06 DAB222 (46)
28.06 FireMagic02 (35)
Chat Vorschau
Hier gehts zum Chat
 
Foren Themen
Neueste Themen
* NEU * MPS-Kleinanz...
SB 2000 Radio Interface
s. Dual PTT keyer
voice.ts-ffn.net
Neu: CB-Mobilfunkger...
Heißeste Themen
Keine Themen erstellt
Online Stats
Besucher Heute: 367
Max. Tagesrekord: 7048
Besucher Gestern: 1179
Besucher Monat: 29011
Besucher Gesamt: 1370932

Letzten 24h: 
























Security System 1.9.0 © 2006-2008 by BS-Fusion Deutschland
Design created by kuki | Edited by Speedfire | Coded by eWe
Theme by GFXpixel.info
2,636,896 eindeutige Besuche
Freies Funknetz © 2015
Verwendung von Inhalten oder Teilen der Webseite ist nur mit der Quellenangabe www.freiesfunknetz.de zulaessig.

Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2016 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.